Zurück             Start      Kontakt elektronische Post

«Legastheniekorrektur nach Ron D. Davis», von Andreas Villain

 

 

 

Das DAVIS-Buch

 

«Verantwortung übergeben statt verwöhnen»

Zu Ritalin

«Die Grundlagen der Davis®-Methode» Autorin: Abigail Marschall

ADD-Problem

Das neue Buch von Ron D. Davis:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Therapie einer besonderen Begabung. Der Durchbruch in der Legastheniebehandlung mit der Davis-Methode und kognitiven Verhaltensprogramme für POS, ADD, ADS

Legastheniekorrektur

Festigung der deutschen Sprache

 Psychologische Beratung

Lernhilfe

 

Legasthenie und Dyskalkulie

 beschreibt die Schwierigkeit vieler Menschen beim Lesen, beim Schreiben und beim Rechnen. Nichtverstehen eines Textes, Verwechseln von Buchstaben oder ganzen Wörtern – all das erschwert dem einzelnen in der Schule, in der Ausbildung und im Studium das Lernen und behindert ihn schliesslich im Berufsleben. Bei der Dyskalkulie beziehen sich diese Probleme auf Ziffern und sonstige mathematische Symbole.

Das Talent

 Legastheniker und Menschen mit Dyskalkulie haben oft besondere Fähigkeiten, die sie aber nicht optimal nutzen können: Sie denken 1. sehr ausgeprägt und fast ausschliesslich in Bildern. Sie haben 2. die Fähigkeit, Phantasie als Realität zu empfinden, und 3. eine besondere Art und Weise, mit Verwirrung umzugehen. Diese Talente können den Betroffenen aber dann behindern, wenn er z. B. genau lesen, schreiben oder rechnen will. Mit der Davis-Methode® biete ich ein Korrekturprogramm an, das Werkzeuge in die Hand gibt, mit eigenen kreativen Fähigkeiten die Legasthenie zu meistern.

Das Problem

 Die meisten Menschen denken in Bildern und abstrakt. Wer aber nur in Bildern denkt, hat Mühe mit Wörtern, die kein Bild hervorrufen. Stellen Sie sich eine Banane vor. Sehen Sie sie? Aber was ist mit «die» oder «der»? Was sehen Sie? Der Legastheniker sieht nichts. Er hat von solchen Wörtern kein Bild wie auch von rund 300 kleinen anderen abstrakten Wörtern des allgemeinen Wortschatzes.

Das Angebot

Nach einem ausführlichen Gespräch über die Vorgeschichte und die Auswirkungen der Legasthenie/Dyskalkulie sowie über Probleme von Verwirrung und Desorientierung findet die Beratung in Einzelarbeit statt. Im Basiskurs (30 bis 40 Stunden) wird der Klient vertraut gemacht mit den verschiedenen Verfahren der Davis-Methode®. Nach dem Grundkurs sollte der Klient in der Lage sein, das Erlernte zu Hause zu trainieren und anzuwenden. Schwerpunkte des Basiskurses sind: Orientierungsverfahren – Ursachen von Verwirrung erkennen – Meistern von Symbolen, Buchstaben, Zahlen und Zeichen –  Leseübungen – Lernstrategien – Handschrift und Rechtschreibung – Verantwortung übernehmen.

Vertiefen

 Es besteht die Möglichkeit, dass Klienten, die zu Hause nicht die entsprechende Unterstützung bekommen können, zur Vertiefung ihrer Fertigkeiten unter Aufsicht die Übungen weiterführen, um langfristig Erfolg zu haben.

Für wen ist das Programm?

Für alle Menschen, die ihre legasthenischen Talente nutzen und deren negative Aspekte in den Griff bekommen möchten: Kinder, Jugendliche, Erwachsene allen Alters, Berufsleute. Zögern Sie nicht, sich an mich zu wenden, wenn Sie Unterlagen oder weitere Informationen haben möchten. Als Lektüre empfehle ich «Legasthenie als Talentsignal» von Ronald D. Davis (Ariston-Verlag Kreuzlingen).

 

Festigung der deutschen Sprache

 Für Personen, die in Deutsch Grundlagen legen oder ihre Kenntnisse erweitern wollen, sind die Deutschkurse für Einzelpersonen oder Gruppen gedacht. Themen sind zum Beispiel Grammatik, Zeichensetzung, Rechtschreibung, Stilistik. Sie bestimmen, was Sie lernen und bearbeiten möchten.

 

Psychologische Beratung und Lernhilfe

Häufig verbergen sich hinter Lernproblemen Fragen, die mit dem eigentlichen Stoff nichts zu tun haben. Viele Menschen sitzen und lernen und lernen, und am Ende versagen sie in Prüfungen oder Abschlüssen, weil sie «nichts behalten», «nichts verstehen», ein «Black-out» haben oder von allen möglichen Ursachen abgelenkt sind. Hier bietet sich ihnen die Möglichkeit, solche Probleme anzugehen und zu lösen.

Über Kosten und Dauer der Behandlung gebe ich Ihnen genau Auskunft unter den folgenden Adresse:

   Kontakt

 Wenden Sie sich unverbindlich an mich,
Andreas Villain:
Natel: ++41-(0)76-371 84 32,
Telefon: ++41-(0)71-977 26 12
Elektronische Post: ansav@swissonline.ch
Ich gebe Ihnen gern Auskunft.